Sanitär- Heizung- Klimatechnik Innung Löbau- Zittau

WIR ÜBER UNS

SHK-Obermeister Jörg Schrott:

„Wir stellen die Weichen für morgen“ 

 

 

‹‹Das SHK-Handwerk ist heute mehr denn je ein Handwerk der Zukunft. Klimaschutz, Energieeinsparung, Trinkwasserschonung, Nachhaltigkeit, Hygiene, Komfort: Das sind Themen, die uns zum Handeln herausfordern. Denn wir stellen heute die Weichen für morgen. Aus Politik und Wirtschaft erreichen uns laufend neue Gesetze und umweltgerechte Produktentwicklungen. Für uns SHK-Betriebe heißt das: lebenslanges Lernen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Denn wir informieren unsere Kunden umfassend, auch über neue nachhaltige Produkte. Sie müssen vereinbar sein mit dem Wunsch nach Komfort, Hygiene und Ästhetik sowie einem sparsamen Betrieb. Hier sind wir als kompetente Gesprächspartner gefragt, die kreative Lösungen bereithalten. Diese weitreichenden Ansprüche erfüllen unsere Mitgliedsbetriebe. Sie sorgen dafür, dass moderne Lebenswelten die Ressourcen unseres Planeten schonen: Heizungsanlagen mit einem geringen CO2-Ausstoß, Nutzung von Sonne und Erdwärme, Badarmaturen mit einem sparsamen Frischwasserverbrauch und Lüftungsanlagen, die wenig Strom brauchen.››

Geschäftsstelle

Richard-Müller-Str. 80 b
02708 Löbau

Tel.: 03585 861616
Fax: 03585 861617
eMail: office@swoboda-gmbh.de

Obermeister

Jörg Schrott

 

 

https://www.installateur.net/de/feeds/news_feed/de/

21.12.2020
Der Vorstand des Fachverbandes SHK Sachsen und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familie und Freunde sowie einen guten Start ins Jahr 2021. Bleiben Sie gesund.
17.12.2020
Durch die aktuelle Situation können und dürfen derzeit Weiterbildungsmaßnahmen für den verantwortlichen Fachmann zur Fortführung der Eintragung in die Installateurverzeichnisse der Netzbetreiber nicht durchgeführt werden......
11.12.2020
Der Freistaat Sachsen geht wegen der ungebremst steigenden Corona-Infektionen noch vor Weihnachten in den Lockdown. Nutzen Sie unseren Vordrucke für Arbeitgeberbescheinigungen für SHK-Handwerke.
10.12.2020
Zur Bewältigung wirtschaftlicher Folgen der Coronakrise stehen im Freistaat Sachsen diese Hilfsangebote bereit. Die Novemberhilfe kann ab sofort beantragt werden.
1.12.2020
Das Ausbilderportal www.foraus.de des Bundesinstituts für Berufsbildung hat einen Online- Leitfaden für ausbildende Fachkräfte veröffentlicht, der Hinweise und Impulse für den Umgang mit Auszubildenden geben und Lernprozesse erleichtern soll. Direkt zum Leitfaden: https://www.foraus.de/leitfaden-ausbildende-fachkraefte
1.12.2020
Im zweiten Corona-Steuerhilfegesetz wurden die Umsatzsteuersätze befristet vom 1.7. bis 31.12.2020 von 19 auf 16 % und von 7 auf 5 % gesenkt. Die Mehrwertsteuersenkung stellt SHK-Innungsfachbetriebe zum Jahresende vor bürokratische Probleme.
4.11.2020
Das Förderprogramm „Ausbildungsplätze sichern" trat am 1. August 2020 in Kraft. Die Bundesagentur für Arbeit hat Bestimmungen ergänzt.
28.10.2020
Wird vom Auftraggeber die kurzfristige Inbetriebnahme einer neu errichteten oder teilfertigen Heizungsanlage bei Frostgefahr gewünscht.......
20.10.2020
Die norddeutschen Kachelofenbauer treffen sich zum Jahresbeginn – das ist gute Tradition Der 18. Norddeutsche Kachelofenbauertag bietet alles Wesentliche zu den Neuerungen in der Branche und den fachlichen Austausch mit Kollegen, um die täglichen Herausforderungen im Ofenbauerhandwerk zu meistern. Vom 26. bis 27. Februar 2021 lädt der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit den norddeutschen Ofen- und Luftheizungsbauer-Innungen aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein traditionell alle Ofen- und Luftheizungsbauer der norddeutschen Bundesländer nach Linstow ein. Bei dieser zweitägigen Fachtagung können sich Ofen- und Luftheizungsbauer - regelmäßig zum Jahresbeginn - effektiv zu den Neuerungen in der Branche, Veränderungen in Regelwerken und Vorschriften sowie zu Produktweiterentwicklungen informieren und sich mit Fachkollegen austauschen. Die Landesfachgruppenleiter aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern haben gemeinsam ein Tagungsprogramm entwickelt, welches mit folgenden Schlagworten umschrieben werden kann und alle klassischen Themengebiete des Ofenbauerhandwerks umfasst: Keramik, Trends bei der Gestaltung, Schamotte, Schornstein und Brennstoffe. Übergeordnetes Ziel der Tagung ist es, die Ofen- und Luftheizungsbauer explizit in der Praxis, also bei Ihren täglichen Herausforderungen – sei es auf der Baustelle oder beim Kunden zuhause – zu unterstützen. Darüber hinaus wird der Kachelofenbauertag wie gewohnt durch themenbezogene Marktführer der Industrie vor Ort begleitet. Der Norddeutsche Kachelofenbauertag hat sich als beliebtes Jahrestreffen aller norddeutschen und auch vieler ostdeutscher Ofen- und Luftheizungsbauer etabliert. Ein Beleg dafür sind die hohen Teilnehmerzahlen der vergangenen Jahre von durchschnittlich etwa 250 Personen. Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns, Sie beim 18. Norddeutschen Kachelofenbauertag im Februar 2021 in Linstow begrüßen zu können. Die Einladung mit den detaillierten Tagungsinhalten sowie organisatorischen Hinweisen wird Ihnen zum Ende des Jahres zugesandt. Bei Fragen können Sie sich gern an die Geschäftsstelle des Fachverbandes Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Mecklenburg-Vorpommern wenden.
22.9.2020
Die ISH, die internationale Messe für Bad, Sanitär, Heizung, Erneuerbare Energien, Klimatechnik, wird 2021 als rein digitale Veranstaltung stattfinden.