Coronavirus: Informationen für das Handwerk im Landkreis Görlitz

Auch wir als Kreishandwerkerschaft Görlitz haben Anfragen zu Arbeitsausfällen,Lieferengpässen, einer Grenzschließung und vielem mehr in Verbindung mit dem Coronavirus. Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen für das Handwerk in unserem Landkreis sind noch nicht absehbar.

„Sicherheit geht vor und wir müssen jetzt besonnen handeln.“

Die Handwerks- und Innungsbetriebe aus dem Landkreis können sich bei Fragenan die Betriebs- und Rechtsberater der Handwerkskammer Dresden wenden. Wir als Kreishandwerkerschaft Görlitz stehen mit der Handwerkskammer Dresden und allen relevanten Akteuren in engem Kontakt, um bestmögliche Hilfe zu bieten.

Mehr…
Alle relevanten Informationen finden Sie bei den Kollegen der Handwerkskammer Dresden unter:


www.hwk-dresden.de/corona

„Die jetzige Situation ist eine Herausforderung für unsere Handwerksbetriebe und ihre Beschäftigten. Wir brauchen die Besonnenheit jedes Einzelnen, um die Ausbreitung des Virus‘ einzudämmen. Es ist aber auch erkennbar, dass eine Reihe von Unternehmen staatliche Unterstützung braucht, diese werden wir im Dialog mit Politikern und Behörden einfordern“, sagt Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden. Auch wir werden auf dem Coronavirus mit folgenden Maßnahmen reagieren um eine mögliche Ansteckung zu vermeiden: Das Büro der Kreishandwerkerschaft wird weiter besetzt sein und ist telefonisch sowie per Mail zu erreichen. Besuche auf ein nötigstes zu begrenzen und sind vorher anzumelden. Die Sprechtage in Zittau werden bis zum 30.4.2020 ausgesetzt. Auch werden die Veranstaltungen der Kreishandwerkerschaft und ihrer angeschlossenen Innungen verschoben oder abgesagt.

Bei Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Dr. Knut Scheibe

Kreishandwerksmeister

Weniger…

Informationen zum Coronavirus

Nachfolgend haben wir für unsere Mitgliedsbetriebe eine Liste mit Informationen, Ressourcen und Ansprechpartner zum Coronavirus zusammengestellt.

Das Coronavirus und Umgang damit im Allgemeinen

Das Merkblatt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus (SARS-CoV-2). Auf deren Internetseite sind diese auch interaktiv aufrufbar. Auf Youtube stellt sie darüber hinaus ein Erklärvideo zum Coronavirus zur Verfügung.

Sind Sie Handwerksunternehmer und noch kein Innungsmitglied? Dann wird es aber allerhöchste Zeit!




Förderer des Handwerks


Kreishandwerkerschaft Görlitz

Melanchthonstr. 19

02826 Görlitz

Tel.: 03581/877-450

Fax: 03581/877-452

E-Mail schreiben

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Öffnungszeiten

Montag

08:00 - 12:00
Dienstag 08:00 - 12:00
13:00 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 12:00
13:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 12:00

ACHTUNG

Das Büro der Kreishandwerkerschaft wird weiter besetzt sein und ist telefonisch sowie per Mail zu erreichen.

Besuche auf ein nötigstes zu begrenzen und sind vorher anzumelden.